Zitate

Gegenüberstellungen von UL- Zitaten

An ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen!

Denn wer schweigt, der macht sich schuldig. Christusstaat, Nr.9/ Mai 1993

Hier werden wir die Zitate des UL an den Mann bringen (einerseit die Aussagen des UL, andererseits Auszüge aus Flugblättern gegen Kritiker etc.).


 

Harald Dohle gibt seine Funktionen innerhalb des Universellen Lebens an die Gemeinschaft zurück


Der langjährige erste Vorsitzende des Vereins Universelles Leben e.V., Harald Dohle, legt sein Amt nieder. Des weiteren tritt er als Geschäftsführer der Holding der Christusbetriebe zurück, ebenso als Geschäftsführer der Verwaltungsgesellschaft der HG Naturklinik Michelrieth. Er tut dies im Einvernehmen mit seinen Freunden, um dem niederträchtigen Gerede kirchlicher Sektenbeauftragter und einiger ihrer Gefolgsleute die Möglichkeit weiterer Meinungsäußerungen zu nehmen, wonach Herr Dohle die Glaubensgemeinschaft Universelles Leben für wirtschaftliche Interessen und Machtausübung mißbrauche.

 Quelle: Die Abschaffung des Achten Gebotes, Universelles Leben e.V., Würzburg

 

Christus selbst sagt uns zum Aspekt der Abtragung:

"Mußt du also Pein und Kummer erdulden, dann gib nicht deinem Nächsten die Schuld an deinem Zustand. Du selbst bist der Urheber- und nicht dein Nächster. Deine Pein und dein Kummer sind das Saatgut in deiner Seele, das aufgegangen ist - und sich auch in deinem Leib als Ernte zeigt."

Quelle: Christusstaat, 2/1992

 


© bbs e.V.Wertheim 1996